Gegrilltes Zanderfilet und geröstete Speckwürfel auf Bierrisotto mit Schnittlauch

Ulmer Hell in jeder Variation

Chefkoch Stefan Bünger vom Hotel-Restaurant Löwen in Söflingen tritt den Beweis an, dass die neue Köstlichkeit aus dem Hause Gold Ochsen auch in der Küche ihre Stärken ausspielt. Die Kombination aus Zander, Speck und Bierrisotto überzeugt nicht nur Bierliebhaber.

Zutaten

für 4 Personen

  • 4 Zanderfilets à 200 g
  • 320 g Risotto-Reis
  • 1 kleine Zwiebel in feinen Würfeln
  • 250 ml Ulmer Hell
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Schnittlauch in fein geschnittenen Röllchen
  • 50 g geriebenen Parmesan
  • 50 g Butter
  • 100 g Speckwürfel
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeerblatt

Weitere tolle Rezepte mit Gold Ochsen

Leckere Cocktails mit Bier!

0