Spitzkohl mit gratinierter Jakobsmuschel und feiner Bier-Orangen-Hollandais

Zutaten

für 4 Personen

  • 4 Jakobsmuscheln
  • 200 g Spitzkohl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zwiebelbrunoise
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

für die Hollandais

  • 2 Eigelb
  • 100 g geklärte Butter
  • 100 ml Gold Ochsen Pils
  • 1 Spritzer Orangensaft
  • Orangenabrieb
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

Spitzkohl säubern und in feine Streifen schneiden. Zwiebelwürfel in Butter glasig anbraten und Spitzkohl dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Salz abschmecken. Deckel drauf und im eigenen Saft schmoren lassen.

Für die Hollandais 100ml Gold Ochsen Pils auf die Hälfte einkochen lassen, Eigelb in den Topf dazugeben und mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen, sobald der Topf warm wird.
Den Topf dazwischen ruhig mal immer wieder vom Herd nehmen, da die Masse sonst überhitzen und zusammenfallen könnte. Solange aufschlagen bis es leicht anfängt zu dampfen, dann vom Herd nehmen und weiter schlagen bis eine sahnige Konsistenz erreicht ist.
Die Masse kann im Topf im Wasserbad abgekühlt werden, um zu verhindern dass aus der Hollandais ein Rührei wird. Lauwarme, geklärte Butter langsam und vorsichtig einrühren. Einen Spritzer Orangensaft hinzugeben und mit Salz, Orangenabrieb und Cayennepfeffer abschmecken.

Jakobsmuscheln scharf anbraten. Anschließend die Hollandais auf die Jakobsmuscheln geben und alles zum Gratinieren in den Ofen geben.

Jakobsmuscheln auf Spitzkohl anrichten, Nach Belieben garnieren und servieren.

Getränke Tipp

Dazu ein festliches Gold Ochsen Pils mit Aperol!

0

Bestellungen, die bis zum 18.12. bei uns eingehen, sind noch vor den Festtagen bei Ihnen! Ausblenden