Zum fünften Mal veranstaltet der Lions-Club Ulm/Neu-Ulm – Alb-Donau die beliebte Oldtimer-Rallye „We drive“.

Dieses Mal führt die Tour durch die idyllische Landschaft Oberschwabens. Neben einer abwechslungsreichen Streckenführung bietet sie spannende Wertungsprüfungen: Gefragt sind Wissen, Können und Geschick.

Start war Sonntag, 22. September 2019, um 10 Uhr in der Ludwigsvorfeste, Wileystraße 21, in Neu-Ulm. Der Ausklang mit Preisverleihung fand erstmals auf dem Gelände der Brauerei Gold Ochsen in Ulm statt. „Schon in den vergangenen Jahren haben wir die Oldtimer-Rallye aktiv unterstützt“, so Geschäftsführerin Ulrike Freund, seit vielen Jahren Mitglied des Lions-Clubs Ulm/Neu-Ulm – Alb-Donau. „Nun freuen wir uns, die Teams nach ihrer Tour bei uns zu begrüßen.“  Der Lions-Club freut sich über viele Teilnehmer, schließlich dient das Event dem guten Zweck: Der Erlös kommt dem Ulmer Hospiz zur Gestaltung des geplanten Besinnungsgartens zugute.

0