Von links: Philipp und Uwe Hausdörfer mit Stephan Lutz von Gold Ochsen

Fluggeschichte zum Anfassen

Die Rahmenbedingungen des mittlerweile 19. Oldtimer-Fliegertreffens auf der Hahnweide, das vom 13. bis 15. September 2019 stattfand, hätten kaum besser sein können:

Insgesamt pilgerten an allen drei Tagen über 50.000 Besucher zum Flugplatz bei Kirchheim unter Teck und verliehen der größten Flugschau dieser Art in Europa Festivalcharakter. Bei herrlichstem Sonnenschein warteten die Piloten der über 400 historischen Flugzeuge aus aller Welt mit eindrucksvollen Manövern auf und nahmen das Publikum mit auf eine Reise durch die Geschichte der Fliegerei. Gleichzeitig sorgten zahlreiche Foodtrucks, Getränkewagen und weitere Verpflegungsstände für das leibliche Wohl der Gäste.

120 Hektoliter Bier

So flossen beispielsweise 120 Hektoliter Bier, das in diesem Jahr das erste Mal exklusiv von Gold Ochsen kam. Nicht zuletzt dank des großartigen Einsatzes des Teams von Getränke Hausdörfer wurde das Fliegertreffen auch 2019 wieder zu einem Erfolg, der einzig und allein von einem Unfall am Sonntag getrübt wurde. Um 13:30 Uhr kollidierten zwei Kleinflugzeuge am Boden, worauf die Flugschau abgebrochen werden musste.

Die vier Insassen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und auch der imposante Abflug der restlichen Teilnehmer konnte wie geplant stattfinden.

Unser Gold Ochsen Online Shop

Haben Sie auch Lust auf unsere Gold Ochsen Biervielfalt?
Damit auch Sie das perfekte Bier finden, liefern wir Informationen über Geschmack des Bieres sowie ideal passende Speisen.
flaschen

Mehr News

Umbau steigert Nachhaltigkeit

Dem Reinheitsgebot verpflichtet

Prämierung Weihnachtsmarktstand 2019

0