Mehl, Milch, Bier, Eier und Zucker zu einem dünnflüssigen, klumpenfreien Teig verrühren. 1 Stunde ruhen lassen. Etwas Butter in der Pfanne erhitzen…

Zutaten

Für 4 Personen

  • 250 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Bockbier (Gold Ochsen August´s Bock nur saisonal vor Ort erwerbbar)
  • 2-3 Eier (je nach Größe)
  • 2 TL Zucker
  • Butter
  • Himbeer- oder Erdbeermarmelade
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Mehl, Milch, August’s Bock, Eier und Zucker zu einem dünnflüssigen, klumpenfreien Teig verrühren. 1 Stunde ruhen lassen. Etwas Butter in der Pfanne erhitzen. Eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben und zerlaufen lassen, bis der ganze Boden dünn bedeckt ist. Den Pfannkuchen erst wenden, wenn die Unterseite nach 3 – 5 Minuten fest und goldbraun ist.
Die Pfannkuchen auf einem großen Teller im Backofen bei etwa 70 °C warm halten, bis alle ausgebacken sind.
Die Pfannkuchen dünn mit Marmelade bestreichen und zusammenrollen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Dicker, Barbara & Kurz, Hans (2020). Das Bierkochbuch: 200 Rezepte rund um den Gerstensaft (5. Aufl.). ars vivendi verlag, S. 179

Weitere leckere Rezepte

admin_go
Author: admin_go

0

Start typing and press Enter to search