Kabeljau mag diesen Biermantel sehr, aber auch Karpfen.

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Panade:

  • ½ EL gemahlener Zimt
  • 1 EL Kümmel
  • ½ EL gemahlenes Piment
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 1 EL schwarzer Pfeffer
  • 80 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 250 ml Gold Ochsen Oxx Lager

Für den Fisch:

  • 800 g Filet ohne Haut
  • Salz
  • Öl oder Butterschmalz
  • Zitronensaft zum Servieren

Zubereitung

Die Gewürze im Möser zerstoßen und mit Mehl und Stärke vermischen. Gold Ochsen Oxx Lager in eine separate Schüssel gießen.
Das gewaschene und trocken getupfte Fischfilet in Stücke schneiden und salzen. Die Stücke in der Mehl-Gewürz-Mischung wenden, dann durchs Bier ziehen und wieder durchs Mehl, bis sie von allen Seiten gut paniert sind.
Öl oder Butterschmalz in einer tiefen Pfanne erhitzen. Die panierten Fischstücke darin von allen Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.

Tipp: Geeignet sind im Prinzip alle Sorten Fisch, bei festfleischigem Fisch wie Karpfen oder Wels die Stücke einfach etwas kleiner schneiden.

Quelle: Dicker, Barbara & Kurz, Hans (2020). Das Bierkochbuch: 200 Rezepte rund um den Gerstensaft (5. Aufl.). ars vivendi verlag, S. 124

Weitere leckere Rezepte

Knusprige Schweinshaxe

Wildschweingulasch à la Alte Mühle am See

Schwarzer Geier

0

Start typing and press Enter to search