Ein italienisch-chinesischer Brückenschlag.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Sambal Oelek
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 Paprikaschoten (grün, gelb und rot)
  • Evtl. 2-3 EL Bratöl
  • 200 ml Gold Ochsen Special
  • 2-3 EL Tomatenketchup
  • Evtl. Salz

Zubereitung

Die Hähnchenbrust gründlich waschen, trocken tupfen, Sehnen, Fett und blutige Stellen entfernen. In 2 – 3 cm große Würfel oder Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben. Sambal Oelek, Sesamöl und Sojasauce dazugießen und gut vermischen.
Die Paprika waschen, putzen und würfeln.
Das Fleisch in der Pfanne oder im Wok 3 – 5 Minuten von allen Seiten gut anbraten und wieder herausnehmen. Wenn nötig, noch etwas Bratöl in die Pfanne geben, die Paprikastücke 2 – 3 Minuten anbraten und ebenfalls wieder herausnehmen.
Das Hühnchen zurück in die heiße Pfanne und mit Gold Ochsen Special aufgießen. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren, Ketchup dazu, bei Bedarf mit Salz abschmecken und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Zusammen mit Paprikastücke servieren.
Dazu passt Ciabatta sowie Tomaten- und Gurkenschnitze.

Dicker, Barbara & Kurz, Hans (2020). Das Bierkochbuch: 200 Rezepte rund um den Gerstensaft (5. Aufl.). ars vivendi verlag, S. 115

Weitere leckere Rezepte

Bohnakern mit Rauchfleisch

Schwäbischer Rinderbraten

Schweinebraten in Senf-Bier-Soße

0

Start typing and press Enter to search