Ulm, 30. April 2018. An 19 besonders engagierte Persönlichkeiten verlieh Ministerpräsident Winfried Kretschmann vergangenes Wochenende den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg. Für ihre nachhaltige Unternehmensführung erhielt Ulrike Freund – Geschäftsführerin der Brauerei Gold Ochsen – den selten verliehenen Orden.

Ehrenamtliches Engagement in Baden-Württemberg

Mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg werden seit dem Jahr 1975 herausragende Verdienste, insbesondere im politischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Bereich geehrt. Im Schloss Ludwigsburg hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann vergangenen Samstag den Verdienstorden an 19 engagierte Persönlichkeiten verliehen. Die ausgezeichneten Personen engagieren sich im Sozialbereich, in der Entwicklungshilfe, im Sport, im kirchlichen und interreligiösen Bereich, in der Politik, der Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur. „Die diesjährigen Persönlichkeiten, die den Landesorden erhalten, bilden einen beeindruckenden Querschnitt des ehrenamtlichen Engagements in Baden-Württemberg“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann anlässlich der Verleihung des Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg.

Nachhaltige Unternehmensführung in der Brauerei Gold Ochsen

Brauerei-Chefin Ulrike Freund erhielt den Landesorden für ihre nachhaltige Unternehmensführung. Nicht Wachstum und Gewinnsteigerung sind es, die für Frau Freund im Mittelpunkt stehen. Vielmehr achtet sie auf eine nachhaltige Investition in die Wertigkeit des Kulturgutes Bier. Sie setzt dabei auf eine umwelt- und ressourcenschonende Produktion. Auch der Erhalt der circa 200 Arbeitsplätze ihres Unternehmens liegt ihr stark am Herzen. „Ich möchte mich sehr herzlich für die hohe Auszeichnung bedanken, die ich heute entgegen nehmen durfte. Sehr gerne nehme ich die Auszeichnung auch für meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit nach Ulm, die ebenfalls einen hohen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung geleistet und zum Erfolg des Unternehmens beigetragen haben“, so Ulrike Freund.

verdienstorden_gold-ochsen_04

Gold Ochsens Geschichte 

Die im Jahr 1597 gegründete Gold Ochsen Brauerei befindet sich seit 1897 am jetzigen Standort und ist seit 1867 im Familienbesitz. Seit über 420 Jahren gibt es die Brauerei Gold Ochsen und wir brauen unsere Biere nach wie vor nur mit den besten Zutaten aus der Region.

geschichte

Weitere News

Gold Ochsen INFO Ausgabe 140

Modernisierung statt Stillstand

Umfrage Donau3FM: Unser Ulmer Hell ist das leckerste Bier Schwabens

0

Start typing and press Enter to search